Canta al mar – Festival Coral Internacional

    Doppel-Gold & Kategoriesieg für die Almrose Sänger

    NEU: Alle Videos der Wettbewerbslieder HIER zum Ansehen

    In aller Herrgottsfrühe, aber hochmotiviert, fuhr der MGV Almrose Radenthein und mehrere Sängerfrauen am Mittwoch, dem 19. Oktober 2016, nach Venedig, um von dort nach Barcelona abzufliegen. Grund für diese Reise war der Internationale Chorwettbewerb Canta al Mar in Calella/Barcelona, für den wir uns bereits über ein Jahr vorbereitet hatten. Voller Vorfreude und Aufregung checkten wir in unser Hotel ein, „schmissen“ uns in die Lederhose und nahmen bei der Eröffnungsparade durch die Stadt Calella teil, bei der unser Thomas Triebelnig mit der Österreichfahne den bunten Zug aus über 1700 SängerInnen aus 24 Nationen anführte.

    Weiterlesen

    Kirchtag in Feld am See & Radenthein

    Die Gestaltung der Messen beim Feldner und Radentheiner Kirchtag ist für uns ja schon jahrelange Tradition. Heuer freuten wir uns aber noch mehr darauf, denn wir konnten dadurch kurz vor dem Wettbewerb Mitte Oktober in Spanien in den Kirchen unsere geistlichen Wettbewerbslieder zum Besten geben. Nach der Messe betreuten wir beim Radentheiner Kirchtag erstmals seit einigen Jahren wieder ein eigenes Standl und ließen beim Platzlsingen davor einige Lieder erklingen. Bei beiden Kirchtagen sorgte das traumhafte Spätsommerwetter für zünftige Kirchtagsstimmung.

    75 Jahre Dorfgemeinschaft St. Peter

    Trotz unserer bereits begonnenen Sommerpause warfen wir uns in die Tracht, um beim Jubiläum der Dorfgemeinschaft St. Peter teilzunehmen. Nach dem offiziellen Teil in der Kirche freuten wir uns sehr auf das offene Singen bei verschiedenen Weinstandln rund um den Kulturstadl. In dieser lockeren Atmosphäre verging die Zeit wie im Flug und so mancher Student oder Lehrer war am nächsten Tag dann froh, nicht arbeiten zu müssen. Vielen Dank der Dorfgemeinschaft St. Peter für die tolle Organisation und die perfekte Bewirtung.

    ALLE BILDER

    Saisonabschluss beim Thurnerhof

    Nach einer intensiven und tollen Sommersaison ist es für uns immer wichtig, mit einem Fest als gesellschaftliches Highlight in die Sommerpause zu gehen. Die Thurnerwiese beim Gasthof unseres Obmanns Lorenz eignet sich dafür hervorragend, denn es wurde nicht nur von unserem Präsidenten bierologisch gegrillt, sondern auch körperliche Ertüchtigung in Form eines Fußballspieles gemacht. Beim Schlager Tenor gegen Bass demonstrierten die hohen Stimmen ihre Überlegenheit und gewannen 7:5. Nach dem Spiel wurde noch lange gesungen und gefeiert, dass sogar auf die Übertragung des EM-Finales „vergessen“ wurde.

    ALLE BILDER